Aus- und Weiterbildung

Ziel

Das Aus- und Weiterbildungskommitee stellt ein Forum für Mitglieder im Aus- und Weiterbildungsbereich zur Verfügung. Hier kann sich über neue Entwicklungen ausgetauscht und Probleme und Bedürfnisse im Sektor adressiert werden. Es dient als Ressourcenbasis für den Austausch von Informationen über Veranstaltungen und Programme und klärt über den neuesten Stand in Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Schulungsmethoden für Unternehmen, akademischen Einrichtungen und Organizationen auf. Das Kommitee bietet Informationen und Networking-Möglichkeiten für alle AHK-Mitglieder, die an diesem Bereich interessiert sind.

Organisation

AHK Komitee Verantwortliche: Dr. Dalia Abu Samra-Rohte
                                             dalia.samra(at)ahkuae.com 

Update

Aus-und Weiterbildungskomittee

Im Rahmen des Aus- und Weiterbildungskomittees fand ein Erfahrungsaustausch mit Vertretern der deutschen Wirtschaft in den VAE am 22. Janaur 2017 in den Räumlichkeiten der AHK in Abu Dhabi statt.

Im Zuge dieser Veranstaltung wurden mögliche Kooperationen zwischen deutschen Unternehmen erörtert. Es wurde in Erfahrung gebracht welcher Bedarf innerhalb der Unternehmen bezüglich der Eingliederung sowie fachlichen Qualifikation emiratischer Jugendlicher besteht und hervorgehoben dass dies einen wesentlichen Beitrag zur Erfüllung der Vision 2030 leisten kann.

Die Simson Private Akademie (SPA), eine private Bildungseinrichtung in Deutschland welche auf Ausbildungen im technischen Bereich spezialisiert ist, nutzte diese Gelegenheit um eine bereits erfolgreich laufende Kooperation mit Tawazun vorzustellen. Um eine duale Ausbildung nach deutschem Standard zu gewährleisten, leben und arbeiten hier emiratische Auszubildende für dreieinhalb Jahre in Deutschland und erhalten nach einer Prüfung vor der IHK ihren Gesellenbrief. Wenn sie im Anschluss in die VAE zurückkehren stehen sie u.a. dem lokalen Arbeitsmarkt und somit auch deutschen Unternehmen vor Ort zur Verfügung.

Infomaterial

Marktstudie VAE für den Export beruflicher Aus- und Weiterbildung

Die von der AHK  im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung-iMOVE durchgeführte Studie beinhaltet einen gründlichen Einblick in das Emiratische Bildungssystem. Sie zeigt den Status Quo und analysiert in welchen Feldern sich für deutsche Bildungsanbieter Chancen eröffnen.

Vergangene Aktivitäten

2015

Duale Deutsche Berufsausbildung für deutschsprachige Jugendliche und junge Erwachsene nun auch in Dubai

Zusammen mit in Dubai ansässigen Unternehmen hat die Deutsch Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) ein Angebot entwickelt, bei dem der praktische Teil einer Ausbildung in Dubai absolviert wird und der theoretische Teil im Blockunterricht in Deutschland oder durch die Teilnahme am Berufsschulunterricht mittels Telepräsenzroboter von Dubai aus. Nach Beendigung der Ausbildung findet die Lehrabschlussprüfung vor einer IHK in Deutschland statt und ein Facharbeiterbrief wird ausgehändigt.

Ausführliche Infos über Deutsche Duale Berufsausbildung in Dubai finden Sie hier.

2014

2013

Treffen am 4. Juni 2013

Die Entwicklung eines gemeinsamen Ausbildungskonzeptes stand im Mittelpunkt der Sitzung des Aus-und Weiterbildungskomitees am 4. Juni 2013 in Abu Dhabi. Vertreter der deutschen Wirtschaft hatten sich in einer kleinen Runde zusammengefunden, um ein abgestimmtes Vorgehen zu diskutieren. Eine Reihe von deutschen Unternehmen bieten bereits Ausbildungskonzepte in unterschiedlichen Formen an. Um die Sichtbarkeit dieser bereits bestehenden Initiativen zu erhöhen, wurde die Entwicklung eines Logos diskutiert. Das Thema Aus-und Weiterbildung emiratischer Fachkräfte gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch in Ausschreibungsverfahren steigen die Chancen, durch die Einbindung von Ausbildungskonzepten. 

2012

Treffen am 5. März 2012

Agenda:

  • AHKademy: Program presentation and opportunities for AHK members
  • Dual System Vocational Education Initiative: Cooperation with the German International School Dubai
  • German Vocational Training in Qatar
  • Outcome of collaboration between AHK, RAK Free Trade Zone Authority, and German Training Institute

2011

Treffen am 14. September 2011

Agenda:

  • Initiative der "Deutschen Internationalen Schule Dubai" für eine duale Berufsausbildung. Vorstellung der Initiative und ein Status quo
  • Katarische und Deutsche Berufsausbildung - Report über das Treffen im September mit dem deutschen Botschafter
  • Ausbildung von Emiratischen Studenten in deutschen Unternehmen
  • “AHK-Akademie”
  • Diskussionen
  • Sonstiges

Treffen am 21. März 2011

Agenda:

  • Bericht über die Arbeit der AHK
  • Neuorganisation des beruflichen Bildungswesens in den VAE
  • Erstmalig deutsche Prüfung in Zusammenarbeit mit IHK Chemnitz bei ADVETI, Erfahrungsbericht
  • Katar und das Interesse an deutscher Berufsausbildung
  •  Praktika emiratischer Studenten in Deutschland, quo vadis?
  • BIBB/iMOVE-Delegationsreise deutscher Bildungsunternehmen in die VAE
  • Dokumentarfilm über erstmaliges Summercamp emiratischer Jugendlicher in Deutschland/ Erfahrungsbericht
  • Diskussion