Länderportal

Die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) mit Büros in Abu Dhabi und Dubai koorrdiniert die Delegationen der Deutschen Wirtschaft im Irak, Oman und Katar und betreut den Standort Kuwait.

Gemeinsamkeiten der Golfstaaaten

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Katar, Oman und Kuwait gehören zusammen mit Bahrain und Saudi-Arabien zum Golfkooperationsrat, der 1981 gegründet wurde, um Sicherheit, Stabilität und wirtschaftliche Beziehungen innerhalb der Mitgliedstaaten zu fördern.

Die Länder des Golfkooperationsrates verfügen über 60% aller Ölreserven und 40% der Gasreserven weltweit. Bevor diese Vorkommen jedoch ab den 1930er Jahren entdeckt wurden, war die Region eine der ärmsten der Welt. Die Menschen lebten hauptsächlich von der Landwirtschaft, dem Perlentauchen und dem Betreiben von Handel. Mit dem Ölzeitalter und dem damit verbundenen Aufblühen der Wirtschaft stieg auch die Bevölkerungszahl der einst dünn besiedelten Region auf Grund von Immigranten rasch an. Der durchschnittliche Ausländeranteil beläuft sich heute auf fast 50%.

Eigene Identitäten

Trotz bedeutender Gemeinsamkeiten gleicht kein Golfstaat dem anderen.

Besonders deutlich werden die unterschiedlichen Facetten am Beispiel der VAE. Im Emirat Abu Dhabi hat die Erdöl- und Erdgasindustrie einen Anteil am BIP von mehr als 50%. Im mittlerweile Öl-armen Dubai haben sich andere Wirtschaftszweige wie der Tourismus, die Baubranche und der Handels- und Dienstleistungssektor entwickelt. Obwohl die anderen Emirate vergleichsweise nicht so reich sind, entwickeln sich vor allem Ras Al Khaimah, Fujeirah und Sharjah ransant und erleben einen starken wirtschaftlichen Aufschwung. In Katar und Kuwait stammen, ähnlich zu Abu Dhabi, der Großteil der Wirtschaftserzeugnisse aus der Öl- bzw. Gasindustrie.

Besonders Katar erlebt jedoch parallel auch einen enormen Bauboom und weckt das Interesse vieler ausländischer Investoren.

Auch Oman diversifiziert seine Wirtschaft weg vom Gas verkörpert dabei aber immer noch ein traditionelles arabisches Land.

Markteinstieg in die Golfregion

Trotz verschiedener Entwicklungsstände und ganz eigenen Identitäten haben die Golfstaaten eine Gemeinsamkeit: ihr enormes Wirtschaftspotenzial.

Wir als AHK sind der richtige Ansprechpartner für Sie um Ihnen beim Einstieg in diesen dynamischen Markt behilflich zu sein. Unsere Mitarbeiter in Abu Dhabi, Dubai, Doha und Muskat stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung und beraten Sie individuell.