Abtihal – Eine omanische Praktikantin bei der AHK Oman

AHKs sind ein beliebter Praktikumsplatz für Studierende und Absolventen, um erste Erfahrungen im Berufleben zu sammeln. Im Januar dieses Jahres nahm das Team der AHK Oman zum ersten mal eine omanische Praktikantin auf. Abtihal hat in Marbug studiert und spricht Deutsch und hat schon mehrere Praktika absolviert. Im Folgenden beschreibt Sie ihren für eine junge Omani ungewöhnlichen akademischen Werdegang und wir sind beeindruckt, dass sie sich von der zunehmend schwierigen Arbeitslage im Sultanat nicht beirren lässt und zielstrebig an sich mittels solcher Praktika arbeitet.

 

Nach dem Abitur 2012 habe ich mich für das Studium im Ausland entschieden, weil ich gerne Sprachen lernen möchte.Im Oktober kam ich nach Deutschland mittels eines Stipendiums vom omanischen Ministry of Higher Education. Zusammen mit anderen Stipendiaten waren wir eine Gruppe von ca. 300 Studenten, die auf Universitäten in verschiedenen deutschen Städten verteilt wurden.

Wir wurden von dem DAAD (Der Deutsche Akademische Austauschdienst) sehr gut betreut. Der DAAD unterstützt uns durch mit Programmen und Initiativen und bietet Kulturseminare sowie jährliche Treffen. Ich habe mich für Politikwissenschaft beworben, da Politikwissenschaft so breit und interdisziplinär angelegt ist.

Während meines Studiums habe ich mehrere Praktika absolviert; die zwei Wichtigsten waren bei der omanischen Botschaft in Berlin und beim Außenministerium in Maskat. In meinem Heimatland, gibt es Pflichtpraktika um das Studium abzuschließen.

Ich hoffe, dass meines Land, die Möglichkeiten für Praktika während des Studiums in Zukunft mehr unterstützt und fördert. Ich wünsche mir auch, dass Unternehmen in Oman Praktikanten aufnehmen und, dass die Aufgaben der Praktikanten intensiver und durch finanzielle Unterstützung unterstützt werden.

2018 kehrte ich in den Oman zurück. Ich bin auf der Suche nach einem Job, die Arbeitssituation in Oman ist jedoch schwierig, wenn nicht sogar in der Krise. Aus diesem Grund habe ich mich nach ein Praktikum umgeschaut, um diese Wartezeit zu nutzen. Ich bin zur Zeit als Praktikantin bei der AHK Oman in Muskat.

Meine Aufgaben sind Datenbankpflege, Zusammenfassen von Zetiungsartikeln und Eventsorganisation. Das bietet mir die Möglichkeit, praktische Erfahrung im administrativen Bereich zu sammeln, gleichzeitig verschiedene Sprachen anzuwenden und mehr über wirtschaftökonomische Zusammenhänge zu lernen.

Ich hoffe, dass die verbleibende Zeit bei der AHK genauso spannend bleibt wie bisher, und ich weiterhin viele neue Eindrücke sammeln kann.

 

Zurück