Vereinigte Arabische Emirate – Ein starker Zusammenschluss

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bestehen aus einer Föderation von sieben Emiraten: Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm Al-Qaiwain, Ras Al-Khaimah und Fujairah. 1971 schlossen sich die damals eigenständigen Emirate zur Föderation der VAE mit einer Gesamtfläche von 83.600km²  und einer Bevölkerung von 9,6 Mio. (davon rd. 88% Ausländer) zusammen. Ras Al-Khaimah trat 1972 bei.  Das Emirat Abu Dhabi, als Landeshauptstadt das wichtigste politische Zentrum, sowie das Emirat Dubai bestimmen das Bild des Landes im Ausland. Das politische System basiert auf einer angemessenen Repräsentanz der einzelnen Herrscherfamilien in den sieben Emiraten auf Bundesebene. Zentrale Figur ist der Staatspräsident, der in der Hauptstadt Abu Dhabi seinen Sitz hat.

Wirtschaftliche Entwicklung

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) erleben seit nunmehr zwei Generationen einen beispiellosen Übergang von einer beduinischen und vorindustriellen zu einer städtischen und technologisch hoch modernen Gesellschaft und haben sich zu einem der reichsten Länder der Welt entwickelt. 2013 stieg das BIP im Vergleich zum Vorjahr um 3.1%. Dieses Wachstum ist jedoch nicht nur dem Ölsektor zu verdanken. Die VAE setzten auf den stetigen Ausbau weiterer Wirtschaftszweige wie Logistik, das veranstalten von Messen, aber auch Finanzdienstleistungen, den Handel sowie die Öffnung für den Tourismus. Dank der günstigen Lage haben sich die VAE, vor allem Dubai und Abu Dhabi zum Drehkreuz des internationalen Luftverkehrs entwickelt. Die VAE bieten enorme Liefermöglichkeiten für ausländische Hersteller in nahezu allen Branchen. Dubai gilt nach Singapur und Hongkong als der drittwichtigste Re-Export Standort der Welt. Somit sind die VAE für Deutschland einer der wichtigsten arabischen Handelspartner und bilden den wichtigsten Exportmarkt in der arabischen Welt. Im April 2004 begründeten Deutschland und die VAE eine Strategische Partnerschaft. Deutsche Fahrzeuge und Maschinen (29,3% der gesamten deutschen Ausfuhrgüter) bilden den Hauptanteil deutscher Exportgüter. Hauptimportgüter aus den VAE sind u.a. Aluminium (-Legierungen) und Geräte zur Elektrizitätserzeugung/-verteilung.

News aus den VAE

17.04.2017 AHK VAE - News-Hauptkategorie, VAE

AHK Healthcare Komitee Meeting am 11. April 2017

Innovation und Kapazitätsplanung waren die beiden Themen des AHK Healhcare Kommittees am Dienstag, den 11.04.2017. Dazu konnten zwei Vertreter der... mehr

13.04.2017 AHK VAE - News-Hauptkategorie, VAE

Bayerische Teilnahme auf der CABSAT 2017

Satellitenbetreiber, Rundfunksprecher und Vertreter der Telekommunikation und Luftfahrt trafen sich vom 21. bis 23. März 2017 in Dubai auf der... mehr

09.04.2017 AHK VAE - News-Hauptkategorie, VAE

Forum „Exportförderung für die Agrar- und Ernährungswirtschaft – Golfstaaten" in der IHK Hannover

Die Golfstaaten müssen den größten Teil der Nahrungsmittel importieren. Das macht sie zu einem interessanten Markt für deutsche Produzenten.... mehr

Events der AHK VAE

02.05.2017 - Abu Dhabi

Energy Committee Meeting

Dear AHK Members & Friends,  The German-Emirati Joint Council for Industry & Commerce (AHK) cordially invites you to the... mehr

05.05.2017 - Abu Dhabi

AHK Spargel-Dinner

Dear AHK Members & Friends, The German Emirati Joint Council for Industry and Commerce (AHK) cordially invites you to the AHK Spargel-Dinner /... mehr

06.05.2017 - Dubai

Save the date: AHK Maifest in Dubai

Auch in diesem Jahr wird das Festzelt im Garten des Grand Hyatt wieder Schauplatz des beliebten Maifestes. Die Deutsch-Emiratische Industrie- und... mehr

Ergebnisse 1 - 3 von 4
Erste < 1 2 > Letzte

Messen in den VAE

24.04.2017 - Dubai

Arabian Travel Market

Exhibition of Products & Services related to the Travel Industry

26.04.2017 - Abu Dhabi

ADIBF

Abu Dhabi International Book Fair

30.04.2017 - Dubai

Leatherworld Middle East

The Middle East's Premier Trade Show dedicated to the Leather Industry

Ergebnisse 1 - 3 von 61
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte

Local Chapters

Die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) ist eine förderale, bilaterale Organisation der Vereinigten Arabischen Emirate. Da jedes Emirat durch eigene Geschichte und individuelle Besonderheiten geprägt ist, berücksichtigt die AHK auch den konstituellen Rahmen der VAE als Zusammenschluss verschiedener einzelner Emirate.

Deshalb entwickelt die AHK neben den Angelegenheiten auf Bundesebene auch Aktivitäten auf Ebene der einzelnen Emirate und unterhält für die wirtschaftlich bedeutenden Emirate Ras Al Khaimah sowie Sharjah Local Chapters.

Erfahren Sie mehr:

Local Chapter Ras Al Khaimah

Local Chapter Sharjah

Struktur der Lokal Chapter

Durch Gespräche mit den lokalen Regierungen und Institutionen, die Durchführung von Programmen und Projekten in den einzelnen Emiraten, die Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen (z.B.  Deutsche Schulen, Deutsches Kulturzentrum, etc.) sowie durch die Organisation und Durchführung sozialer und kultureller Events kann die Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) wertvolle Kontakte herstellen.

Mitgliedschaft in einem regionalen Chapter

Eine Mitgliedschaft in der AHK begründet sich immer auf Bundesebene. Darüber hinaus verwaltet die AHK ihre Unternehmen aber auch auf Emirat-Ebene. Das bedeutet, dass ein in Abu Dhabi ansässiges Unternehmen dem Chapter Abu Dhabi zugeteilt wird, ein Unternehmen mit Standort Dubai im Dubai Chapter gehört.

Jedes Unternehmen, dass seinen Sitz in einem der Emirate hat, kann sich um eine aktive Mitgliedschaft in dem jeweiligen Emirat bewerben. Außerdem können sich die Unternehmen auch um eine Teilnahme im Chapter eines anderen Emirates bemühen, falls sie dort eine Filiale oder ein besonderes kommerzielles Interesse vorweisen können.

Organisation

Der CEO der AHK benennt aus den Mitgliedern und den Mitgliedern des Board of Trustees oder Board of Directors einen Leiter des Chapters. 

Kontakte in den VAE

Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK)

Dubai
Business Village
Building B, 6th Floor,
Office 618
Port Saeed, Deira
P.O. Box 7480, Dubai, VAE
+971-4-4470100
+971-4-4470101
Email

Öffnungszeiten:
So. bis Do. von 9.00 bis 17.00 Uhr

Felix Neugart
Geschäftsführer

Abu Dhabi

Abu Dhabi Mall, The Towers at
Trade Center, West Tower, 
1st floor, Office No. 107 
P.O. Box 54702, Abu Dhabi, VAE
+971-2-6455200
+971-2-6457100
Email schreiben

Öffnungszeiten:
So. bis Do. von 8.00 bis 17.00 Uhr

Dr. Dalia Abu Samra-Rohte
Büroleiterin Abu Dhabi
Stellvertretende Geschäftsführerin