Kuwait

Kuwait ist ein kleines Land (17,818 km2) welches sich im Nord-Westen des Arabischen 
Golfes befindet und an Saudi Arabien und Irak grenzt. Kuwaits 4,1 Mio. Einwohner (Schätzungen GTAI 2014) setzen sich zu 31,3% aus Kuwaitis sowie zu 37,8% Südasiaten, 27,9% Arabern, 1,9% Afrikanern und 1,1% westlichen Expats zusammen. Neben der arabischen Sprache ist Englisch die dominierende Wirtschaftssprache.

Kuwait ist eine konstitutionelle Monarchie und hat das älteste direkt gewählte Parlament unter den Arabischen Staaten des Arabischen/Persischen Golfs. Amir Sabah al-Ahmad al Jabir al Sabah (seit 29. Januar 2006) und der Kronprinz Nawaf al-Ahmad al-Jabir al Sabah sind die derzeitigen Staatschefs.

Wirtschaftliche Entwicklung

Seit der Entwicklung der Petroleum-Industrie nach dem zweiten Weltkrieg und der Unabhängigkeit 1961, dominiert die Ölförderung die Wirtschaft mit ca. 90% der Exporteinnahmen. Derzeit wird die Wirtschaft stark vom öffentlichen Sektor beeinflusst, jedoch liegen Strategien vor, den privaten Sektor auszubauen.

Die Förderung und der Verkauf von Öl macht 50 % des BIP aus. Neben dem Ölmarkt sind weitere wichtige Wirtschaftszweige die Dienstleistungen, Finanzen sowie der Immobilienmarkt. Im Jahr 2014 lag das BIP bei 42.119 US Dollar (Schätzungen GTAI). Kuwaits Exportrate übersteigt die Importrate. Die Exporte lagen 2014 bei 101.124 Mio. US$, die Importe bei 31.554 Mio. US$. Wichtigste Importpartner sind dabei die VR China, die USA, die VAE, Japan sowie Deutschland, im Export hingegen Japan, Indien, Südkorea, China und die USA. Deutsche Einfuhrgüter nach Kuwait sind vor allem Automobile sowie Fahrzeugteile (32,6%), Maschinen (15,2%), chemische Erzeugnisse (10,3%) und Nahrungsmittel (3,3%) (GTAI 2013).

Kontakt Kuwait

Dr. Dalia Abu Samra-Rohte
Abu Dhabi Mall, West Tower,
erster Stock, Abu Dhabi, VAE
+971-2-6455200
+971-2-6457100
Email