Expo 2020 Dubai

Copyright: Expo 2020 Dubai

Registrieren Sie Ihr Unternehmen!

Durch den Start eines Expo 2020 eSourcing-Portals können Unternehmen nun nach Geschäftschancen im Rahmen der Expo 2020 suchen. Das Online-Auftragsvergabesystem wird alle in Verbindung  zur Expo stehenden Aufträge verlinken sowie neue Ausschreibungen offen, transparent und zeitnah für das globale Unternehmen bereitstellen. Das Expo 2020 eSourcing-Portal erlaubt den Benutzern auf interaktive Weise auf offene sowie bereits vergebene Aufträge zuzugreifen. Das Portal stellt sicher, dass alle Ausschreibungen und deren Zeitpläne, die von der Expo 2020 ausgegeben werden, auf einer einzigen Webseite zusammengestellt werden. Bieter werden die Möglichkeit haben, Angebotsunterlagen sowie alle Beschaffungsverfahren, Änderungen und Anleitungen einzusehen und herunterzuladen.

Potentielle Bieter müssen dazu nur ihr Unternehmen online unter https://esource.expo2020dubai.ae registrieren.

Den Zuschlag für die Weltausstellung 2020 in Dubai erhielten die Vereinigten Arabischen Emirate im November 2013. Damit wird die Expo zum ersten Mal in der Region Naher Osten, Nordafrika und Südasien stattfinden.

Dubais Weltausstellung wird unter dem Motto Connecting Minds, Creating the Future stehen, welches den kraftvollen Geist von Partnerschaft und Kooperation widerhallen lässt, der den Erfolg der VAE bei der Erschließung neuer Wege zu Entwicklung und Innovation vorangetrieben hat. Mit diesem Motto will die Expo 2020 Dubai als Katalysator dienen, der Köpfe aus aller Welt verbindet und Teilnehmer dazu inspiriert, gemeinsame Herausforderungen aktiv anzugehen. Die Weltausstellung, die durch eine noch nie dagewesene globale Reichweite gekennzeichnet ist, wird insbesondere auf die Unterthemen Mobility, Sustainability & Opportunity eingehen.

Die Expo 2020 Dubai wird Erwartungen zufolge 25 Millionen Besucher anlocken, von denen 70% aus dem Ausland stammen. Dies wird die erste Expo sein, deren Besucher zum Großteil von außerhalb der Landesgrenzen kommen. Die Besucher werden Pavillons, Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen entdecken und erforschen können, die von hunderten von Teilnehmern organisiert werden, darunter Staaten, multilaterale Organisationen und Unternehmen. Während des Veranstaltungszeitraums der Expo vom 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021 feiern die VAE ihr 50-jähriges Jubiläum und somit wird die Expo als Sprungbrett für eine fortschrittliche und nachhaltige Vision für die kommenden Jahrzehnte dienen. 

Vorstandsmitglied des Dubai Expo 2020 Higher Committee und Generaldirektorin der Expo ist Staatsministerin der VAE Reem Al Hashimy. 

Alle Informationen zur Expo 2020 Dubai können auf der offiziellen Webseite abgerufen werden.

Aktuelle Projektausschreibungen

Eine Liste der aktuellen Projektausschreibungen der Expo 2020 finden Sie hier

Weitere Großprojekte

Die Expo 2020 Dubai wird in den kommenden Jahren nicht das alleinige Großprojekt in Dubai darstellen – pünktlich zur Ausrichtung  der Weltausstellung sollen weitere prestigeträchtige Vorhaben im Tourismus- und Freizeitbereich sowie eindrucksvolle Infrastrukturprojekte fertig umgesetzt sein:

  • Al Mamzar Beachfront
  • Al Habtoor City
  • Bluewaters Island
  • Deira Island
  • Dubai Creek Harbour
  • Dubai Frame
  • Dubai Theme Parks
  • Dubai Water Canal
  • Jewel of the Creek
  • Mohammed Bin Rashid Al Maktoum (MBR) City - District One
  • Museum of the Future

AHK besuchte die Expo Milano

Um eine bessere Vorstellung zu erhalten, was wir in den VAE in fünf Jahren während der Expo 2020 erwarten können, besuchte eine kleine Delegation der AHK die Expo Milano. [mehr/Bildergalerie]